Verhalten bei Erhalt einer Anklageschrift

Wenn Sie eine Anklageschrift erhalten, sollten Sie sich unbedingt von einem Rechtsanwalt beraten lassen.

Dieser wird für Sie Akteneinsicht beantragen und Ihnen einen Überblick darüber verschaffen, welche Vorwürfe gegen Sie erhoben werden und welche Beweise vorliegen. Er kann Sie über die rechtlichen Möglichkeiten in Ihrer Situation beraten, sodass Sie mit diesem Wissen über das weitere Vorgehen entscheiden können.

Dem Gerichtstermin kann man nicht ausweichen. Sie haben die Pflicht, vor Gericht zu erscheinen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen