Zeugenbeistand

RA Jochen Bulowski

Grundsätzlich müssen Sie als Zeuge aussagen und die Wahrheit sagen.

In einem Strafverfahren gegen einen nahen Angehörigen haben Sie aber das Recht zu schweigen.

Vor allem müssen Sie unter keinen Umständen auf Fragen antworten, deren Beantwortung Sie selber Gefahr laufen, wegen einer Straftat oder einer Ordnungswidrigkeit verfolgt zu werden.

Dann besteht unter Umständen die Möglichkeit, vom Gericht einen Zeugenbeistand auf Staatskosten beigeordnet zu bekommen. Wenn Sie als Zeuge aussagen sollen und Ihnen dabei nicht wohl ist, sollten Sie anwaltliche Beratung in Anspruch nehmen.

Bitte rufen Sie mich an, ich berate Sie gern.