Hochschulzugang / Studienplatz

RA Jochen Bulowski

Sie haben sich um einen Studienplatz direkt an einer deutschen Hochschule oder bei der Stiftung für Hochschulzulassung (hochschulstart.de) beworben und einen Ablehnungbescheid erhalten?

Dieses Schicksal teilen Sie mit vielen zukünftigen Kommilitonen und Kommilitoninnen. Aber es gibt noch eine Chance für Sie:

Sie können versuchen, die Hochschule zu verpflichten, Ihnen einen Studienplatz zu geben. Ich stelle für Sie bei dem zuständigen Verwaltungsgericht einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung. Oftmals führt dies dazu, dass die Hochschule Ihnen einen Studienplatz gibt.

Dies gelingt immer dann, wenn die Hochschule es nicht schafft nachzuweisen, dass sie für das Studienfach alle Lehrkapazitäten ausgeschöpft hat. Leider ist es nicht möglich, genau vorauszusagen, in welchen Studienfächern dies der Fall ist.

Wenn Sie gerade die Schule beendet haben und Ihnen deshalb nicht genug Geld zur Verfügung steht, können Sie Prozesskostenhilfe beantragen.

Corona-Krise: Abitur und Studienbewerbung 2020

Die Sonderregelungen für das Abitur 2020 aufgrund der Corona-Krise werden bisher unbekannte Besonderheiten bei der Studienbewerbung zum Wintersemester 2020/2021 nach sich ziehen. Sie sollten also besonders zu diesem Bewerbungstermin besonders beachten, keine ungerechtfertigten Nachteile zu erleiden.

Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gern.

 


Achten Sie unbedingt auf Fristen, die Ihnen die Behörde setzt! Setzen sie sich rechtzeitig vor Fristablauf mit uns in Verbindung!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.